Camino Primitivo – von Oviedo nach Santiago de Compostella

Mehrtagestour | Spirituelle Wanderung, Wandern

Pilgern und Unterwegs sein auf dem Jakobsweg in Eigenverantwortung und doch gemeinsam in einer Gruppe

Individuelle Pilgerwanderung

29. April – 15. Mai 2022

Pilgern und Unterwegs sein auf dem Jakobsweg in Eigenverantwortung und doch gemeinsam in einer Gruppe: Der anspruchsvolle Camino Primitivo gilt als der ursprüngliche Jakobsweg, denn bereits der erste Jakobuspilger, König Alfonso II., pilgerte auf dieser Route zum Grab des Apostels. Die in 14 Tagesetappen zu erwandernde Strecke beträgt ca. 303 km, über 5.000 hm sind zu bewältigen, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich.

Das Angebot wird organisiert vom Pilgerbüro Speyer. Erhard Steiger, geistlicher Pilgerbegleiter, und Rita Endres-Steiger, DAV-Wanderleiter aus Pirmasens, werden den Weg 2022 pilgern und freuen sich auf Mitpilger, die eigenverantwortlich und doch unterstützt in Gemeinschaft den Camino gehen wollen.

Bei Interesse ausführliche Tourenbeschreibung anfordern.

Teilnehmer:      max. 12 Personen

Anmeldung:      Pilgerbüro Speyer, Hasenpfuhlstr. 33, 67346 Speyer; Tel. 06232/318381, info[at]pilgerreisen-speyer.de

Information & Begleitung: Rita Endres-Steiger, DAV-Wanderleiter, Telefon 06331/98603, 0174-9012019; Rita.endres-steiger[at]alpenverein-pirmasens.de

Erhard Steiger, DAV-Wanderleiter; Tel. 06331/98603, 0172-8035863; Erhard.steiger[at]alpenverein-pirmasens.de

Tourendetails

29.04.2022 - 15.05.2022

Tourenkennung:
026