Alpintour Ötztaler Alpen, Geigenkamm

Mehrtagestour | Wandern

Alpintour in den Ötztaler Alpen

15.-18. August  

Alpintour Ötztaler Alpen – Geigenkamm

1. Tag:   Anreise nach Umhausen – Fundustal – vordere Fundusalm – Frischmannhütte 2192m (Ötk mit Gegenrecht für DAV Mitglieder, ca 1200 Hm Gehzeit ca 4Std

2. Tag:  Frischmannhütte – Fundusfeilerrinne – Feilerscharte – Fundusfeiler 3079m – Feilerscharte – Schwarzes Loch – Lehnerjoch – Ludwigsburger Hütte 1935m DAV, ca 1200 Hm Auf-und Abstieg  Gehzeit ca 5Std

3. Tag: Ludwigsburger Hütte – Hoher Gemeindekopf 2771m – Riegetal – Kugeler See – Wildgrat 2971m – Wettersee – Erlanger Hütte 2541m DAV ca 1200 Hm Aufstieg   Gehzeit ca 7-8 Std

4. Tag: Erlanger Hütte -Gehsteigalm -Dürreberg – Leiersbach – Umhausen, ca 1500 Hm Abstieg Gehzeit ca 4 Std.

Der Geigenkamm liegt in den nördlichen Ötztaler Alpen zwischen Pitz- und Ötztal. Tolle Aussichtsberge und gemütliche Hütten. Hochalpine Bergtour, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition für 7-8 stündige Touren mit mehr als 1200 Hm im Auf und Abstieg unbedingt erforderlich.

Teilnehmerzahl:   Max. 8 Personen

Anmeldung:         Bis 15. März

Führung:              Martin Klemm  DAV Wanderleiter, Tel. 06391/5304, martin.klemm[at]alpenverein-pirmasens.de

Tourendetails

15.08.2020 - 18.08.2020

Martin Klemm