Alpintour Krimmler Tauern – Reichenspitzgruppe

Mehrtagestour | Wandern

In Kooperation mit PWV Schwanheim

Alpintour Krimmler Tauern – Reichenspitzgruppe

10. – 14. September

Von den Krimmler Wasserfällen zum Krimmler Tauernhaus, eine jahrhundertealte Herberge. Durch das Tal der Krimmler Ache zum kühlen Gletscherhauch an der Warnsdorfer Hütte und auf Gamsspitzel. Über die Richterhütte zur zauberhaft gelegenen Zittauer Hütte am Wildgerlossee.

1. Tag Anfahrt nach Krimml, Aufstieg über die Krimmler Wasserfälle zum Krimmler Tauernhaus 1622 m Aufstieg 600 HM

2. Tag. Durch das Krimmler Achental zur Warnsdorfer Hütte 2334m – am Nachmittag mit kleinen Gepäck auf das Gamsspitzl 2888m – beeindruckender Blick in die Gletschwelt zum Großvenediger. Aufstieg 710/1260m

3. Tag Windbachtal – Windbachscharte 2687m – Richterhütte 2401m Aufstieg 1000 HM

4. Tag Roßkarscharte 2690m – Roßkopf 2845m – Zittauer Hütte 2328 m Aufstieg 700 HM

5. Tag: Abstieg ins Wildgerlostal – Leitenkammersteig nach Krimml und Heimfahrt Aufstieg 300 HM / Abstieg 1700 HM

Der Weg führt überwiegend durch hochalpines Gelände. Die Anforderungen sind Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition für 6-8 stündige Wanderungen um die Auf-/Abstiege von bis zu 1000 Hm zu bewältigen.

Teilnehmerzahl min. 5, max. 10 Personen

Anmeldung bis 31. März

Führung: Rita Endres-Grimm DAV Wanderleiter, Tel. 06331/98603, 0174-9012019

rita.endres-grimm[at]alpenverein-pirmasens.de

Tourendetails

10.09.2020 - 14.09.2020

Rita Endres-Grimm