Pilgern auf dem Benediktweg in Italien 2023

Auf den Spuren des hl. Benedikt – Pilgern auf dem Benediktweg in Italien

21.04. – 06.05.2023

Der ab 2010 entwickelte „Cammino di San Benedetto“ führt über 300 Kilometer von Nursia nach Montecassino, entlang von Lebensstationen und Wirkstätten des Ordensgründers Sankt Benedikt. Wir pilgern „durch ein zauberhaftes Stück Italien, geprägt von dicht bewaldeten Bergen, lieblichen Flusstälern und grünen Feldern“. Wir erleben Klöster z.B. Subiaco, die wie Adlerhorste in Felswände gebaut sind, und auf Bergkuppen thronende Dörfer, die „aus der Ferne wie Storchennester wirken“. 

Wir, Erhard und Rita, werden diesen schönen und herausfordernden Pilgerweg im Frühjahr 2023 gehen und freuen uns auf Mitpilgernde, die eigenverantwortlich und doch gemeinsam in einer kleinen Gruppe den Spuren Benedikts nachspüren wollen. 

Die Tagesetappen können bis zu 24 km lang sein und bis zu 800 Höhenmeter im Aufstieg beinhalten. Trotz Gepäcktransport, so dass nur ein kleiner Tagesrucksack zu tragen ist, sind Wandererfahrung, eine gute Kondition und Trittsicherheit Voraussetzung.

Hier erhälts du den Prospekt: Benediktweg 2023

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Anmeldung: bis spätestens 28. Februar 2023

bei: 

Pilgerbüro Speyer

Marianne Backenstraß

Hasenpfuhlstr. 33, 67346 Speyer

Tel. 06232/102 423, Fax: 06232/318399

info@pilgerreisen-speyer.de

Information & Begleitung

Erhard Steiger, DAV-Wanderleiter, Pilgerbegleiter 

Tel. 06331/98603, 0172-8035863 

Erhard.steiger@alpenverein-pirmasens.de

Rita Endres-Steiger, DAV-Wanderleiterin 

Tel. 06331/98603, 0174-9012019 

Rita.endres-steiger@alpenverein-pirmasens.de